24 Mai 2014

Meerforelle in der Beobachtungsstation ECI in Roermond

 Meerforelle in der Rur

 










Heute wurde  die 6. Meerforelle in 2014, ein Fisch von 68 cm . Relativ bunt, sehr gesund und vital aus der Aalreuse entnommen.

Ganz leichte, aber verheilte Wunde am Maul. Es wurde eine Gewebe- und eine Schuppenprobe genommen.
Für diese Jahreszeit ist eine wandernde Meerforelle eher unüblich, es zeigt aber, dass man immer und überall mit diesen Stromern rechnen muss.
Der Lachsabstieg geht langsam aber sicher zu Ende. Heute hatten wir nur noch einen einzelnen Meerforellensmolt im Smoltfang.


Mehr darüber findet Ihr hier: Forum Fliegenfischer Rur


Bilder und Beitrag HJJ

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten